Bei 'Roooms' handelt es sich um ein interdisziplinäres Gemeinschaftsprojekt von Julia Furtmann (Graphikdesign), Kai Hoffmann (Text & Konzeption) und Sebastian Steinhoff (Innenarchitektur). Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, sich auf Projektbasis immer wieder neu und ungewöhnlich mit dem Thema Raum auseinanderzusetzen. Alle Mitwirkenden bringen dabei im Entstehungsprozess je nach Ausbildung, persönlichem Hintergrund und beruflichem Werdegang ganz individuelle Erfahrungen, Ansichten und Schwerpunkte mit ein: Von der grundlegenden Idee über Text, Typografie und Graphikdesign bis hin zu Innenarchitektur, Licht-, Produkt- oder sogar Sounddesign. Pünktlich zum Open Source Festival 2012 entstand unter dem Titel MusiColours ein erstes Konzept, das sich auf kleinstem Raum mit Popmusik, ihren Inhalten und ihrer Bedeutung für den Einzelnen beschäftigt … Kontakt: info@roooms-project.de